EXPLAIN THE MOUNTAINS

Die Alpen sind das höchste Gebirge im Inneren Europas. Es erstreckt sich in einem 1200 Kilometer langen und zwischen 150 und 250 Kilometer breiten Bogen.

Die Gipfelhöhen in den westlichen Gebirgsstöcken liegen meist zwischen 3000 und 4300 Meter über dem Meeresspiegel, in den Ostalpen sind die Berge etwas niedriger

Der höchste Gipfel der Alpen ist der Mont Blanc mit 4810 Metern. 128 Berge der Alpen sind Viertausender, etliche Berge mehr oder weniger vergletschert. Die Alpen sind in zahlreiche Berggruppen und -ketten gegliedert.

 

Die Alpen bilden im „Herzen Europas“eine wichtige Klima- und Wasserscheide. Sie trennen den zentralen Mittelmeerraum mit dem Etesienklima vom atlantisch 

beeinflussten nördlichen Mitteleuropa und stehen am Ostrand unter kontinentalem Einfluss.

Rigi
_50A9261
_50A8762
_50A9320
_50A9099
_50A8873
_50A8971
750A8023
_50A9308
750A8061

Auch die Entwässerung folgt diesen Großrichtungen zu Mittelmeer, Nordsee und Schwarzem Meer.

750A8843-2
750A5341
Zernez
750A2476
Mythenregion1
WegderSchweiz
750A8281
Scuol1
Thunersee
Chinzig3
750A8853-2
Hochybrig
Innerthal2
N.P. Schweiz3
N.P.Schweiz1