Auf der suche nach den Fussspuren von Claude Monet

April 23, 2017

Vor 3 Wochen haben sich vier der bekanntesten Schweizer Instagram-Fotografen zusammen mit der Fondation Beyeler nach Frankreich aufgemacht, um sich an den Orten inspirieren zu lassen, die auch schon für Claude Monet Quelle seiner heute ikonischen Bildmotive waren. Zusammen mit dem Kurator der aktuellen Monet-Ausstellung, Ulf Küster, haben sie die Region um Giverny, Étretat und Rouen entdeckt. (Textquelle bei www.barfi.ch)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload